Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20
  1. #1
    Registriert seit
    23.08.2005
    Alter
    59
    Beiträge
    128

    Standard Diamant 2000 / Dynamic 2000

    Hat jemand Erfahrung mit der Diamant 2000 b.z.w. mit der Baugleichen Vorgängerversion Dynamic 2000 ?

    Gibt es Testberichte ?

    Gruss
    hansleo

  2. #2
    Registriert seit
    24.04.2001
    Beiträge
    1.064

    Standard

    Ich bin eine Zeitland als Crew auf einer Dynamic 2000 auf Regatten an der Elbe gefahren und kenne das Schiff auch von Törns durch Dänemark.

    Unsere Dynamic war eins der ersten Schiffe, die überhaupt gebaut wurden. Im Gegensatz zu den neueren Booten hatte sie keine Kielbombe. Wir haben sie unter Spi bei viel Wind mehrmals richtig auf die Seite gepackt. Wahrscheinlich ist die "Bombenversion" hier etwas nutzerfreundlicher.

    Innen sind keine Wunder zu erwarten, aber man kann durchaus auch zu dritt hier leben.

    Gewöhnungsbedürftig ist das relativ aufwändige Rigg. Sehr eng stehende Oberwanten brauchen viel Druck auf dem Rigg und die Backstagen müssen sehr aufmerksam bedient werden. Kein Rigg für Anfänger.

    Größere Mängel gab es eigentlich kaum. Unser Schiff hatte ein paar Haarisse im Gelcoat an der Verbidung zwischen Kajütaufbau und Cockpitsüll. Gut gewartet sollte das Ruder sein. Der Pinnenbeschlag ist nur am Ruderschaft festgeschraubt und hält aber das Ruder im Koker. Wenn dieser Beschlag bricht oder die Schraube sich löst, geht das Ruder auf Tiefe. (Ist passiert)

  3. #3
    Registriert seit
    23.08.2005
    Alter
    59
    Beiträge
    128

    Standard

    nun haben wir die ersten Probeschläge und eine erste Regatta gesegelt,
    was auffällt ist dass wir mit der Diamant gemessen an der Konkurenz zu wenig höhe segeln.

    Idee ?

    Hansleo

  4. #4
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    Travemünde
    Beiträge
    1.684

    Standard

    Ich habe mal eine Dynamic 2000 gesegelt und war ziemlich begeistert. Das Rigg ist aber tatsächlich aufwendig.... schließe mich Fmarx an. Allerdings finde ich die Dynamic innen ziemlich minimalistisch, das Wort "spartanisch" trifft eigentlich gar nicht zu... Kenne leider keine ausdrucksmäßige Steigerung, was die Beschreibung der "Bordidylle" angeht (bitte ironisch auffassen).

    Ich meine, daß die Dynamic, die ich segelte, verstellbare Holepunkte an der Fock hatte, also nicht nur in Längsrichtung, sondern auch in Richtung der Schiffsmittelinie und weg davon. Harken System.

    Den Travellerschlitten leicht nach Lee holen, dann das Groß dicht schoten, den Schotholepunkt der Fock nach innen holen, aber die Fock nicht zu flach trimmen, dann sollte es gehen mit mehr Höhe am Wind.

  5. #5
    Registriert seit
    24.11.2007
    Beiträge
    333

    Standard

    Hallo,

    bin öfters mal die Diamant 2000 gesegelt. Hat mir sehr gut gefallen!
    Viele Grüße vom Bodensee
    Tom

  6. #6
    Registriert seit
    31.08.2006
    Beiträge
    3.414

    Standard

    was auffällt ist dass wir mit der Diamant gemessen an der Konkurenz zu wenig höhe segeln.
    Gemessen an welcher....?
    Ich bin früher auf der Elbe mit der Express gelegentlich GEGEN Dynamic 2000 gesegelt. Die Dinger sind ziemlich flink und wir fanden den Yardstick (beide 105? Erinnere ich nicht so genau - das Ding hatte als Baunummer 1 einen abweichenden Kiel und einen Punkt mehr als die anderen Dynamics) ziemlich unfair.

    Unser Vorteil: Die fuhren WENIGER HÖHE als wir...

    Spekulativ:
    Hast Du einen nach innen verstellbaren Fockholepunkt (Querschiene)? Könnte Vorteile gegenüber dem serienmäßigen Holepunkt bringen.
    Ich erinnere ein spiddeliges Rigg mit Backstagen. Nutzt Du diese nicht ausreichend, könnte Dein Vorstag am Wind zu weit nach Lee durchhängen. Das kostet auch.

    Grüße,

    Andreas


    Nachsatz:
    Sehe gerade das alte Posting von Fmarx. Das muss das selbe Boot sein. Gelb, Name großherzogin Elisabeth oder so ähnlich...?
    Geändert von Andreas120 (17.07.2008 um 17:38 Uhr)

  7. #7
    Registriert seit
    04.07.2003
    Beiträge
    6.413

    Standard

    ...auch mal spekulativ, Höhe laufen ist nicht unbedingt schneller...

    Im übrigen macht sich auch eine mehr oder minder korrekte Wantenspannung deutlich bemerkbar.

  8. #8
    Registriert seit
    23.08.2005
    Alter
    59
    Beiträge
    128

    Standard

    Wantenspannung ist gemessen und korrekt.

    Vermutung ist momentan dass die Segel nichts taugen,
    oder
    dass aufgund zu schlechter Untersetzung die Backstagen nicht genug durchgesetzt werden können.

    Meine Vermutung sind momentan eher die Segel, da das Ergebniss bei Leichtwind
    nicht besser ist, was gegen die Version Backstage nicht genug durchgesetzt spricht.

    hansleo

  9. #9
    Registriert seit
    04.07.2003
    Beiträge
    6.413

    Standard

    Dass die Segel nichts taugen ist eine Aussage, die jeden Segelmacher glücklich macht.
    Den würde es brennend interessieren, was nicht passt. Ein Regattasegel ist nun mal kein Allroundsegel und passt nur für bestimmte Wind- und Wellenverhältnisse.
    Man sollte schon eine Vorstellung haben, ob zu flach, zu tief, Profil zu weit vorne oder zu weit hinten liegt.Und bei welchen Windverhältnissen es auf welchem Revier eingesetzt werden soll.
    Auch die Wantenspannung ist Wind abhängig.
    Geändert von Firsty (17.07.2008 um 16:59 Uhr)

  10. #10
    Registriert seit
    24.04.2001
    Beiträge
    1.064

    Standard

    Zitat Zitat von Andreas120 Beitrag anzeigen
    Gemessen an welcher....?
    Nachsatz:
    Sehe gerade das alte Posting von Fmarx. Das muss das selbe Boot sein. Gelb, Name großherzogin Elisabeth oder so ähnlich...?
    Jau, genau die wars. Ich habe auch noch einge der Albins und X-en in Erinnerung, mit den wir das so unterwegs waren.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.11.2008, 20:30
  2. Suche Sprinta Sport, Diamant 2000 o.ä.
    Von kch_61 im Forum Privater Ankauf
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.11.2008, 12:56
  3. Diamant 2000
    Von hansleo im Forum Bodensee
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.10.2008, 15:31
  4. diamant 2000
    Von hansleo im Forum Kleinkreuzer
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.06.2008, 21:01
  5. OTT-Yacht Diamant 2000 zu verkaufen
    Von caskerra im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.01.2008, 09:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •