Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Registriert seit
    18.02.2004
    Ort
    52°20N / 13°20E
    Alter
    51
    Beiträge
    3.893

    Standard nach ameland mit 2m Tiefgang

    Hallo,
    ich bin in ein gut 2 wochen in Holland zum segeln, wollen ziemlich zügig raus auf die Waddenzee und da mal meine frage wobei klar ist, dass ich da sowieso noch recherchieren muss wg. Gezeiten usw... aber ist es aktuell derzeit überhaupt möglich, Ameland von Terschelling oder Harlingen direkt durch die Waddenzee anzufahren?

    Danke für eure Antworten

    Gunnar

  2. #2
    Registriert seit
    08.06.2001
    Beiträge
    870

    Standard

    mit 2m nach Ameland ist m.E. übers Watt unmöglich. Es sei denn Dein Schiff hat Flügel. Wir sind da oft mit 1,25m TG hin. Ein wenig mehr geht sicher auch. Aber 2m bitte nicht. Aussenrum gehts vieleicht. Aber im hafen bleiebt auch nicht viel Wasser stehen soweit ich mich erinnere. Wir haben da mal hoch und trocken gestanden. Wohlgemerkt mit 1,25m TG!
    Blake

  3. #3
    Registriert seit
    21.03.2007
    Beiträge
    628

    Standard

    Zitat Zitat von segelgunnar
    Hallo,
    ich bin in ein gut 2 wochen in Holland zum segeln, wollen ziemlich zügig raus auf die Waddenzee und da mal meine frage wobei klar ist, dass ich da sowieso noch recherchieren muss wg. Gezeiten usw... aber ist es aktuell derzeit überhaupt möglich, Ameland von Terschelling oder Harlingen direkt durch die Waddenzee anzufahren?

    Danke für eure Antworten

    Gunnar
    Trockenfallen, und den Rest zu Fuß.
    Waddensee, heißt ja weil man nur bis zu Waden Wasser hat, oder so ähnlich?


    gruss
    msc

  4. #4
    Registriert seit
    16.02.2005
    Beiträge
    111

    Standard Ameland

    Hallo Gunnar,
    das Watt Richtung Ameland von Harlingen aus mit Kielschiff geht nicht, von W-Terschelling aus bei Spring-HW bis max. TG von 1,60m. Der Hafen Nes macht da allerdings schon Schwierigkeiten, da, wenn überhaupt mit 1,60 m, nur ein sehr enges Zeitfenster für die Einfahrt bleibt, was wiederum nicht mit der Zeitplanung über das Waddenhoch harmoniert. Bei 2 m TG auf jeden Fall Finger weg von diesem Vorhaben.
    Wir standen vor drei Wochen vor diesem Problem - Nippzeit, Wind E bis NE 4-5, und haben es drangegeben, leider. War der dritte Anlauf. Tiefgang meines Schiffs: 1,30 m!

    Handbreit
    jaypee
    Een langzaam schip verlengd het plezier aan zeilen.

  5. #5
    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    119

    Standard

    Der Hafen selbst ist zu flach. Nes hat ca. 1 m bei Ebbe.

  6. #6
    Registriert seit
    18.02.2004
    Ort
    52°20N / 13°20E
    Alter
    51
    Beiträge
    3.893

    Standard

    Vielen Dank Leute für eure Info's.
    Mein Skipper und ich haben inzwischen beschlossen, Ameland Ameland sein zu lassen und werden uns mal wieder Vlieland ansehen, der Hafen sollte ja inzwischen wieder offen sein... muss ich mal noch recherchieren, oder habt ihr da auch aktuelle Info's wobei man die ja auch gut im I-net bekommt...

    Jedenfalls Danke nochmal

    Gruss Gunnar
    Geändert von segelgunnar (28.05.2008 um 22:37 Uhr)

  7. #7
    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    119

    Standard

    Quelle: http://www.watersportalmanak.nl/nieu...en-vlieland-lo
    Opening jachthaven Vlieland loopt vertraging op

    Bron: Waddenhaven Vlieland

    Jachthaven Vlieland loopt vertraging op - haven niet toegankelijk voor watersport

    De uitbreiding van de Waddenhaven Vlieland loopt vertraging op. Hoewel in eerste instantie de haven voor watersport vanaf 15 mei weer toegankelijk zou zijn is dit uitgesteld. Naar verwachting zal vanaf 26 juni de haven weer toegankelijk zijn. Op 1 juli zal de haven weer 100% functioneel zijn.

    Met name de toelevering van materialen heeft voor een flinke vertraging gezorgd. Bouwmaterialen zoals damwanden zijn veel te laat geleverd door stakingen in het buitenland terwijl de weersomstandigheden ook niet echt meewerkten aan een spoedige voortgang. Ook de hoge waterstanden in februari en maart hebben voor vertraging gezorgd.

    De uitbreiding van de jachthaven heeft onder invloed van een aantal factoren vertraging opgelopen. De voornaamste redenen van de vertraging zijn de verlate levering van bouwmaterialen (damwand) door diverse stakingen in het buitenland en het slechte weer in combinatie met de hoge waterstanden in de maanden februari en maart.

    Voor de dienstverlening in de haven is een tijdelijke behuizing ingericht voor de havenmeesters en de sanitaire voorzieningen voor bezoekers. Het project wordt de komende twee maanden gefaseerd opgeleverd. De eerste fase is dat de bruine vloot vanaf 29 april terecht kan voor de hoge kade. Vervolgens worden vanaf achter bij de trailerhelling naar voren de steigers gemonteerd en opgeleverd voor gebruik.
    Der Hafen soll also erst ab dem 26 Juni zugänglich sein. Probierts 'mal mit Terschelling oder Texel.

  8. #8
    Registriert seit
    18.02.2004
    Ort
    52°20N / 13°20E
    Alter
    51
    Beiträge
    3.893

    Standard

    Vielen Dank nochmal für die Antworten.

    Bin Freitag Abend wieder zuhause eingetroffen, nachdem ich dann noch drei stunden vor MD im stau stand...

    Habens ganz anders gemacht, sind von Stavoren am ersten Tag nach Hoorn, dann weiter durchs ijmeer und schleuse in den sixhaven von amsterdam, dann abends noch bisschen amsterdam angesehen. dann weiter nach ijmuiden, unterwegs viel frachterverkehr usw... war auch mal interessant zu sehen.
    von ijmuiden aus dann an der nordseeküste entlang mit minimalziel den helder,allerdings lief es so gut, dass wir weiter sind um mindestens bis den oever zu kommen. im fahrwasser hinter den helder sind wir auf ein gebiet gestoosen, was von kardinalen tonnen eingerahmt ist, aber wohl so frisch ist, dass es nichtmal in der karte verzeichnet ist. gab erst eine gewisse konfusion, aber dann die richtige grüne entdeckt...
    ann durch die schleuse durch und da wir immernoch bock hatten, weiter nach medemblik.
    dort haben wir dann am nächsten tag mal richtig ausgeschlafen und nen tag siesta gehalten um dann am do. wieder gen stavoren zu segeln, aber wie üblich, stavoren buitenhaven is nich fein bei westwind und 18-24 kn wind.... :-D

    gruss

Ähnliche Themen

  1. Suche nach Booten um 28' mit variablem Tiefgang
    Von Profillemaus im Forum Yachten
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 27.11.2010, 18:54
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.03.2007, 20:21
  3. Stehende Mastroute von Harlingen nach Lauwersoog - Tiefgang 1,90
    Von fizzman im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.06.2006, 19:02
  4. Ameland - Hafen von Nes
    Von doublefun im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.01.2005, 17:25
  5. Ameland - Hafen von Nes
    Von doublefun im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.01.2005, 10:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •