Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    22.06.2008
    Beiträge
    5

    Standard Colvic Victor 40

    Hallo,

    Ich bin am Kauf einer Colvic Victor 40 (Ketsch) von 1992 interessiert. Leider existiert die Werft nicht mehr. Kann mir jemand allgemeine Informationen zur Werft oder den Yachten geben? Was hat die Colvic Victor 40 damals neu gekostet?

    Ich habe mir die Yacht bereits vor Ort angeschaut. Der allgemeine Zustand ist gut, da vieles, speziell das Rigg vor Kurzem erneuert wurden. Um eine abschliessende Beurteilung vorzunehmen werde ich jedoch noch einen Fachmann hinzuziehen. Die Ausstattung ist weit überdurchschnittlich.

    Vorab aber zwei Fragen die mich beschäftigen. Im Bugbereich befindet sich der Ankerkasten, der vom Innenraum zugänglich ist. Dort ist es sehr dunkel, so daß mir aufgefallen ist, daß die Bordwand an der ein oder anderen Stelle lichtdurchlässig ist. Ist das für ein GfK Rumpf normal, oder ist es ein Zeichen für einen schlechten Zustand des Rumpfes?

    Der Motor (ist noch der Erste - Yanmar 54PS) läuft bei 2000 Umdrehungen sehr ruhig und gleichmäßig. Bei einem Probeschlag habe ich dann mal auf 3000 - 3500 Umdrehungen aufgedreht und der Motor wurde laut und es kam zu einer stärkeren Rauchentwicklung. Ist das ein Zeichen für das bevorstehende Ende des Motors, oder ist dies akzeptabel und sagt nichts über die Lebensdauer des Motors aus?

    Vielen Dank,
    Kai

  2. #2
    Registriert seit
    23.08.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    7

    Standard Colvic

    Hi Kai,
    Das ist richtig die Firma Colvic ist Insolvence gegangen wie viele Britische Schiffbau Firmen ender 80er anfang 90er. obwohl die habe gutte Schiffe bebaut. I habe vor funf Jahren Einen Victor Colvic in Griechenland gechartert. Das boot war sehr robust aber schere zu manuverirung ruckwarts. In zwischen bin ich gutachter für kleiner sägelboote geworden. I kann dir sichern das GFK ist algemein durchsichtig und nur der ausere Gelcoat mit faber kann ein teil von sonnen licht blockeren. Schau ein Nagel neu Bavaria von innen an. Die Rumpf von Colvic sind schere und ich glaube von hand prepariert. Nach 20 Jahren ein bischen osmosis is normal.
    Ich weis nich wieviel tonnen wegen ein Victor Colvic aber 54PS klingt einbiscen wenig. 70PS hat das boot in Griechenland. Wichtig ist die Motor- stunden. Das lebens dauer ein diesel ist zwischen 2000 und 3000 stunden. Welche farbe war das Rauch, schwarz order dunkel blau.
    MfG Andrew

  3. #3
    Registriert seit
    17.06.2002
    Beiträge
    5

    Standard Colvic Victor 40

    Hallo Kai,
    wir haben eine Colvic Bj 77 mit 80 PS Ford 4Zyl.. Der Motor springt immer sofort an ohne Gas, also im Leerlauf. Lebensdauer von 2000 - 3000 h finde ich zu pauschal. Wir haben 3500 h und laut meinem Servicemann ist der Motor tiptop in Ordnung. Qualmt auch nicht schwarz oder so.
    Das Durchscheinen ist wirklich normal. Die Colvic 40 ist ein schönes Schiff, würde ich immer wieder kaufen für längere Törns. Wollen unsere event. verkaufen, weil wir nicht zum geplanten Langtörn kommen. Was soll die Colvic den kosten?

    Schöne Grüße
    Gerhard

Ähnliche Themen

  1. Colvic Victor
    Von tessylind im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.2003, 12:49

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •