Seite 11 von 12 ErsteErste ... 9101112 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 112
  1. #101
    Ausgeschiedener Nutzer Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Dragon-Fly Beitrag anzeigen
    >>
    >> Jau, klasse Driftwinkel

    Negativer Driftwinkel, oder wie nennt man solch Querschieben ?

    pogo

  2. #102
    Ausgeschiedener Nutzer Gast

    Standard

    Zitat Zitat von pogo Beitrag anzeigen
    Negativer Driftwinkel, oder wie nennt man solch Querschieben ?

    pogo
    Dieser Zustand wurde in den 80ern schon von Simon & Garfunkel ausgiebig in ihrem Song 'Slip-Sliding-Away' erörtert. Ich glaub die kannten damals schon dieses revolutionäre Video und Bootskonzept.

    Ich lach mir'n Ast....
    Geändert von Ausgeschiedener Nutzer (28.09.2008 um 12:14 Uhr)

  3. #103
    Registriert seit
    15.11.2007
    Beiträge
    1.142

    Standard

    was fürn driftwinkel ?
    funktioniert die brille nicht ?

    mike

  4. #104
    Registriert seit
    29.04.2008
    Ort
    Am Elbe-Lübeck-Kanal
    Alter
    82
    Beiträge
    1.496

    Standard Driftwinkel ...

    Zitat Zitat von mike stolle Beitrag anzeigen
    was fürn driftwinkel ? ... mike
    ... sind messbar, wenn man den Fahrtrichtung-Winkel des Schiffes im Koordi-
    naten-System kennt und ihn mit dem Fahrt-über-Grund-Winkel vergleicht.
    Die Differenz ist der Abdrift-Winkel (die Abdrift).

    Carlo, begnadeter Segel-Theoretiker

  5. #105
    Registriert seit
    22.07.2007
    Ort
    Südostasien
    Beiträge
    8.981

    Standard Das Wort zum Sonnentag

    Zitat Zitat von pogo Beitrag anzeigen
    Negativer Driftwinkel, oder wie nennt man solch Querschieben ?

    pogo
    hydrodynamische klapp-bremmskralle ?
    am beam


    querliegen und schieben
    oder leewärts biegen ... aber janz ehrlich,
    mir fehlt auch der verklikker,
    der verklikker
    verklikkkert mir meer
    Indios & Eulenspiegel
    Rw2
    letzter Häuptling vom Stamm der Häuptlinge
    lebt nun in Indochina

  6. #106
    Registriert seit
    15.11.2007
    Beiträge
    1.142

    Standard

    Zitat Zitat von napoleone Beitrag anzeigen
    ... sind messbar, wenn man den Fahrtrichtung-Winkel des Schiffes im Koordi-
    naten-System kennt und ihn mit dem Fahrt-über-Grund-Winkel vergleicht.
    Die Differenz ist der Abdrift-Winkel (die Abdrift).

    Carlo, begnadeter Segel-Theoretiker
    carlo!

    ach, er spricht noch mit mir,
    du brauchst mir nicht zu erklären, was ein driftwinkel ist,
    das wollte ich auch garnicht, und vor allem nicht von dir, wissen,
    ich glaube auch nicht, das das lieb von dir gemeint war,

    bevor du immer alles nachplapperst von deinem guru,
    der hat übrigens auch keine ahnung,
    er ist konsumer, kein konstrukteur, das hat er selber zugegeben,
    erklär mir erstmal, was der driftwinkel mit der sache zu tun hätte,
    wenn es denn einen gäbe,

    @roundworld2
    hydrodynamische bremskralle,?
    kannste mir das mal näher erklären?
    ich ahne ja schon was kommt,
    dann erkläre ich dir, wieviel bremsen du an deinem boot hast,

    mike

  7. #107
    Ausgeschiedener Nutzer Gast

    Standard

    Zitat Zitat von mike stolle Beitrag anzeigen
    carlo!

    ach, er spricht noch mit mir,
    du brauchst mir nicht zu erklären, was ein driftwinkel ist,
    das wollte ich auch garnicht, und vor allem nicht von dir, wissen,
    ich glaube auch nicht, das das lieb von dir gemeint war,

    bevor du immer alles nachplapperst von deinem guru,
    der hat übrigens auch keine ahnung,
    er ist konsumer, kein konstrukteur, das hat er selber zugegeben,
    erklär mir erstmal, was der driftwinkel mit der sache zu tun hätte,
    wenn es denn einen gäbe,

    @roundworld2
    hydrodynamische bremskralle,?
    kannste mir das mal näher erklären?
    ich ahne ja schon was kommt,
    dann erkläre ich dir, wieviel bremsen du an deinem boot hast,

    mike
    Der Komödienstadl ist wieder eröffnet.

    Jippi - Auf gehts !

  8. #108
    Registriert seit
    29.04.2008
    Ort
    Am Elbe-Lübeck-Kanal
    Alter
    82
    Beiträge
    1.496

    Standard Glückwunsch zur ...

    Zitat Zitat von mike stolle Beitrag anzeigen
    carlo! ach, er spricht noch mit mir, ... mike
    ... Konstruktion, Verwirklichung, Segeln, Filmen und der breiten Öffentlichkeit
    zur Diskussion stellen der ersten deutschen Modell-Proa mit angehängter
    Flosse. Diese Leistung möchte ich zunächst mal würdigen, ehe ich mich,
    nach anfänglicher Ironie über den wenig würdevollen Einstieg von POGO,
    den Aussichten widme, die das Gefährt, würde man es Eins-zu-Eins bauen,
    als Segelschiff hat.

    Carlo, ein Pilzsüppchen löffelnd.

  9. #109
    Registriert seit
    29.04.2008
    Ort
    Am Elbe-Lübeck-Kanal
    Alter
    82
    Beiträge
    1.496

    Standard Hinged

    Zitat Zitat von mike stolle Beitrag anzeigen
    ... bevor du immer alles nachplapperst von deinem guru, ... mike
    Mein Guru POGO muss nicht Konstrukteur sein, um mit seinen Analysen von
    Schiffsverhalten gelegentlich daneben zu liegen, haha. Wer wachsam ist,
    findet POGOs Schwäche und korrigiert ihn mit Stolz (so wie der Lehrling,
    der dem Meister mal einen Fehler nachweist).

    Und nun soll ich erklären, was der Driftwinkel mit der Sache zu tun hat.
    Er wird keine führende Rolle in der nun einsetzenden Debatte spielen, es
    sei denn, das Modell wird noch in seiner Amwind-Rolle gefilmt, dann kann
    es gleich ganz anders aussehen. Ich sah (Mensch gib dem Teil doch mal
    einen Namen, damit ich nicht immer buchstabieren muss) HINGED raum-
    schots segeln und erinnerte mich, dass ich auf Regatten meinem Schwert-
    Katamaran die Schwerter aus der Funktion nahm, um weniger Reibung bei
    dem rauschenden Ritt zu haben. Dabei wich die Fahrt durchs Wasser von
    der Fahrtrichtung bemerkenswert ab. Es handelt sich dabei um einen Ne-
    ben-Effekt, den man getrost vernachlässigen kann. Entscheidend war,
    dass man VOR dem Konkurrenten an der Lee-Tonne ankam, weil der die
    Schwerter in Funktion ließ.

    Ich bin so gespannt auf das Video, in dem HINGED im Starkwind gezeigt wird.

    Carlo, sich einen zweiten Teller mit Pilz-Suppe holend.

  10. #110
    Registriert seit
    29.04.2008
    Ort
    Am Elbe-Lübeck-Kanal
    Alter
    82
    Beiträge
    1.496

    Standard Eingefallen ...

    ... ist mir noch etwas zum Thema: Wir befinden uns hier im Unter-Forum
    MULLTIHULLS > Gesellschaft für Yacht-Forschung. Ich bin ganz sicher,
    dass sich die zur Debatte stehende Proa eines Tages im Archiv dieser
    Gesellschaft wieder finden lässt. Aber die Diskussion geschieht hier am
    falschen Ort. Bitte seid mir nicht böse, wenn ich einen neuen FRED auf-
    mache mit dem Titel HINGED (so viel Ordnung sollte sein). Bis nachher,
    Carlo

Ähnliche Themen

  1. Immer mehr Amateure
    Von Gustav im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 12.09.2005, 22:11
  2. Buchband "10 Jahre Schiffbautechnische Gesellschaft"
    Von Laberbacke im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.11.2004, 20:47
  3. Profi-Amateure
    Von Michael43b im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.11.2003, 13:31
  4. Wenn Amateure segeln lernen
    Von Charly_I im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 03.08.2003, 12:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •