Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30
  1. #1
    Registriert seit
    13.08.2008
    Beiträge
    2

    Standard digitale Seekarte

    Bin rechtmäßiger Besitzer einer NAVIONICS- Seekarte auf CF-Speicher.
    Von dieser will ich ein Backup ziehen. Außerdem ist mir das Kartenvolumen, 256 MB zu klein.
    Bisher ist es mir nicht gelungen ein Backup zu ziehen. Vermutlich liegt es an einer versteckten Datei.
    Bitte nur Hinweise von Experten die so was können! Allgemeine Tipps bezügl. NortonGhost, Clone, 120% Alcohol, helfen nicht.
    Und bitte auch keine erhobenen Zeigefinger. Nach Deutschem Recht ich meine Absicht legal. (1. eine Sicherungskopie)

  2. #2
    Registriert seit
    08.07.2003
    Beiträge
    856

    Standard Sicherheitskopie

    Frag doch einfach Deinen Händler, oder Navicon direkt. Wenn es Dein gutes Recht ist, sollten sie Dir auch weiterhelfen können.

    Gruß
    Charly
    Törnberichte und mehr unter http://www.skippercharly.de

  3. #3
    Registriert seit
    16.09.2007
    Beiträge
    164

    Standard

    Hallo Hobrecht,

    Acronis ab Version 10 kann das Problem lösen. Die Software zieht Full Backups mit Prüfroutine. Hab ich zwar noch nicht bei NAVIONICS probiert aber bei jeder Menge anderer Gelegenheiten.

    Gruss

    Christoph

  4. #4
    Registriert seit
    27.08.2004
    Beiträge
    1.086

    Standard

    Glaubst Du, die bei Navionics sind so blöd, sauteure (dafür dass sie nicht sonderlich aktuell sind) digitale Karten zu verkaufen, die sich mit ein paar einfachen Rezepten aus dem Internet von jedem Laien kopieren lassen?
    Die Daten sind auf jeden Fall verschlüsselt.
    Die Rechtslage ist also vermutlich so:
    Du DÜRFTEST dir eine Sicherheitskopie machen, aber Du KANNST es nicht (zumindest keine, die auf einer anderen Flashkarte läuft).
    Was Du NICHT DARFST, ist einen Kopierschutzmechanismus knacken.

    Uwe

  5. #5
    Registriert seit
    04.07.2003
    Beiträge
    6.412

    Standard

    ...einen Schritt weiter, auch keine Software benutzen, die den Kopierschutz 'ignoriert', wenn das dann der Zweck der Nutzung ist...

  6. #6
    Registriert seit
    12.10.2004
    Beiträge
    1.978

    Standard

    Hi,

    nur so ein gespielter Gedanke: ...................

    Ich habe auch so eine Navionics Software, Classic XXL Karten, die gibt es einfach nicht mehr, wenn die beschädigt wird, dann heisst es einfach Pech gehabt, die Karte und den Kartenplotter in die Mülltonne. Kanns das sein? Recht hin und her, die sollen mich mal ...........

    Anfragen bei Navionics (auch bei Händlern) sind hierzu kommplett überflüssig. Bei den meisten bekommt man nicht mal eine Antwort.

    So und wenn ich nur ein Kopie für den eigenen Gebrauch mache, dann können mir auch die Bla Bla .... Vorschriften den Rücken rauf und runterrutschen. Für mich eine Sicherheitskopie, das möchte ich mal sehen wer mir hier Probleme machen kann. Ausserdem gibt es genug Software, die braucht den Datenschutz garnicht knacken, die kopieren den einfach mit.

    Viele machen sich zum Bsp. eine Kopie einer Musik CD für das Auto, weil es bei der Hitze sowieso nicht lange dauert bis die CD hinüber ist.

    LG

    Manta
    PS.: Lieber ein schlechter Segeltag als ein guter Arbeitstag

  7. #7
    avi Gast

    Standard

    für den privaten gebrauch kannst du ganz legal eine sicherungskopie machen.

  8. #8
    Registriert seit
    19.07.2006
    Beiträge
    478

    Standard Recht und Gerechtigkeit

    Ich finde, dass ein Hersteller, wenn er mit Hilfe eines Kopierschutzes eine Sicherungskopie verhindert, verpflichtet ist bei Beschädigung des Originals Ersatz zu stellen(gegen Einsendung des Originalchips). Kann mir nicht Vorstellen, dass ein seriöser Anbieter da mehr als eine Bearbeitungspauschale verlangen kann. Ansonsten ins Forum stellen und man weiß wo man nicht mehr kauft.

  9. #9
    Tamino Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Tilmann Beitrag anzeigen
    Ansonsten ins Forum stellen und man weiß wo man nicht mehr kauft.
    Der Anbieter weiß aber auch , dass die Plotter von Raymarine usw nur mit Navionics laufen. Und wer wird schon den Plotter wechseln ?

  10. #10
    Tamino Gast

    Standard

    Ich habe die Datei von der CF auf die Festplatte kopiert. Heraus kam eine Datei 25XG.xl3 mit 0 Byte. Sie läßt sich offensichtlich nicht kopieren.

Ähnliche Themen

  1. Digitale Seekarte Schweden SE45
    Von hubihans im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.06.2008, 20:19
  2. digitale Seekarte ausdrucken
    Von BodenseeSail im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.07.2007, 09:58
  3. su: digitale Seekarte Balearen2006 v. DK
    Von Hubert Schierl im Forum Privater Ankauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.01.2007, 15:11
  4. digitale Seekarte Ijsselmeer
    Von Übersegler im Forum IJsselmeer
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.09.2005, 10:40
  5. Digitale Seekarte IjsselmeerWaddenmmeer
    Von heinzbaltruschat im Forum Privater Ankauf
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.06.2002, 12:07

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •