Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Registriert seit
    05.09.2003
    Beiträge
    315

    Standard Jolle oder Yacht? Die Mini Mini von R. Simpson

    Schon die aktuelle Yacht gelesen? Ein begeisternder Bericht über ein besonderes Boot. Die Mini Mini. Ich habe es auch schon live auf der Schlei gesehen und war ganz begeistert. Yacht Redakteur Matze Beilken hat ebenfalls ein breites Grinsen im Gesicht gehabt beim Probesegeln. Schön, dass es noch solche Enthusiasten gibt, die ausserhalb der Box denken und das dann auch umsetzen. Bei aller Kritik an die Yacht Redaktion über ewig gleiche Tests von Dickschiffen (ok,ok, die können ja nichts dafür, dass die Boote sich immer mehr gleichen...) hat man im Jollensektor das Gespür für Entwicklungen ganz nah am Markt. Foiler Motte und Mini Mini haben bestimmt auch das Zeug zur "Yacht des Jahres" unter 4,00m.
    smooth Sailing
    Manfred
    _/) _)

  2. #2
    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    5

    Standard

    hallo,

    hat jemand mehr informationen über den mini mini? internetseite oder so?

    gruß

  3. #3
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    Travemünde
    Beiträge
    1.684

    Standard

    Kann mir nur vorstellen, daß es sich um den Designer Roger Simpson aus Australien handelt; bekannt für Catamaran-Designs.

    Das Boot ist offensichtlich als Bausatz geplant, aber noch nicht lieferbar.

    Boatcraft Feather 3.5m Dinghy Kit (Not currently available).

    http://www.boatcraft.com.au/shop/category21_1.htm

    Vielleicht mal selbst etwas recherchieren im Netz. Ich suche auch weiter.

    Hier die Adresse:

    Roger Simpson
    PO Box 2,
    Hemmant,
    Queensland 4174,
    Australia
    Tel. 0061 73 396 5135
    Fax. 0061 73 893 1624
    Geändert von trikita (26.08.2008 um 23:29 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    05.09.2003
    Beiträge
    315

    Standard

    Zitat Zitat von trikita Beitrag anzeigen
    Kann mir nur vorstellen, daß es sich um den Designer Roger Simpson aus Australien handelt; bekannt für Catamaran-Designs.
    Na, toll gegoogelt aber es hätte geholfen EINFACH mal den Artikel zu lesen (wer sich die Yacht nicht leisten kann schaut mal am Bahnhofskiosk rein...) da liest man dann, dass es Rod Simpson vom schönen Wittensee ist, der das Boot gebaut hat. Da steht dann auch, wer den Entwurf gemacht hat.

  5. #5
    Registriert seit
    08.08.2007
    Beiträge
    4

    Standard

    Auf dem Wittensee wurde es ausprobiert aber Rod Simpson ist ein Neuseeländer.

    http://www.yacht.de/yo/yo_news/power...nodeid,50.html
    Viele Grüße
    Carsten

    kiter hat auch ein Blog: http://the-kiter.de

  6. #6
    Ausgeschiedener User Gast

    Standard

    der aber trotzdem dort wohnt:

    Seine Werkstatt ist in Bünsdorf, am Südufer des Wittensees. (..) Im Zuge einer International-14-Kampagne ist er vor Jahr und Tag in Deutschland hängen geblieben
    Ich schließe mich da 'Manfred7' an, entweder richtig lesen oder besser die Finger stillhalten.

    _

Ähnliche Themen

  1. V: Bombard AX Mini
    Von Phygos im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.08.2010, 10:50
  2. Mini-Zwölfer mini 12 (2.4mR) Großsegel und Spinnaker zu verkaufen!
    Von Skipper-Master im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2009, 15:25
  3. Schlauchboot AX mini
    Von bombard im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.05.2003, 21:18
  4. Mini Kreuzer...
    Von peterk im Forum Kleinkreuzer
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.04.2002, 12:30

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •